SUMMER PIECES

OUTFIT OF THE DAY

Sommer. Entschuldigt, dass ich irgendwie immer wieder darauf rumkaue... aber Sommer ist nicht meine Lieblingsjahreszeit. Das dürfte nun mittlerweile jeder von euch bemerkt haben. Doch allem Widerwillen zum Trotz kommt der Sommer ja doch. Irgendwann immer. Aus diesem Grund muss auch ich mich ja mit den essentiellen Sommergadgets ausstatten...

Dazu gehört natürlich eine Sonnenbrille. Dieses Jahr sollte es für mich auch mal eine ordentliche sein. Nicht immer der Billokram, den ich ja doch nur verliere, weil ich nicht genug darauf aufpasse und dann im richtigen Moment also eh nicht da ist. Auch meine Kollegen haben mir geraten, mir doch mal eine schöne Markensonnenbrille anzuschaffen, denn man würde den Unterschied merken. Man tut es tatsächlich! 
So hat also meine Odyssee durch diverse Geschäfte begonnen, auf der Suche nach der Richtigen - DER Sonnenbrille. Als ich dann vor einem Monat bei meiner Mia in München zu Besuch war, wurde ich dann fündig. Bei einem kleinen Optiker nahe des Marienplatzes. Ein wundervoller Laden und ein wahres Paradies für Markenbrillen aller Art. Hier hat dann meine Sonnenbrille von Tom Ford den weg zu mir gefunden. Ihr wisst ja, dass ich Tom Ford abgöttisch liebe. Umso mehr war ich erfreut, dass es eine seiner Brillen ist, die mir im Endeffekt am besten stand und gepasst hat. Also auf eine glühende Visa und einen tollen Sommer mit meiner wunderschönen Sonnenbrille! 

Sonnenbrille // Tom Ford 'TF300' // 295 Euro

Als zweites Schmuckstück, welches diesen Monat in meinen Besitz wanderte, möchte ich euch mein neues Paar Sneaker präsentieren. Umgesehen nach einem zweiten Paar AirMax habe ich mich schon länger. Doch nie war so richtig was tolles dabei, was mir sofort gefallen hätte. Wie das halt so ist... Kennt man ja. Dabei waren meine Ansprüche gar nicht so hoch. AirMax, bitte in schwarzem Glattleder ohne zu viel Schnickschnack. Doch meistens findet man dann doch nur knallig bunte, Augenkrebs erregende Modelle, die ich nie in meinem Leben tragen würde. Irgendwann war ich sogar an dem Punkt bei anderen Herstellern zu schauen, was aber auch nicht den gewünschten Erfolg brachte. 
Als ich dann aber letzten Freitag Besuch von meinem Kumpel Lukas von DesignerForToday bekam und er unbedingt alle coolen Läden sehen wollte, die Berlin so zu bieten hat, fand ich sie. Das perfekte Paar AirMax genau nach meinem Geschmack und genau wie in meiner Vorstellung. Ich war sofort hin und weg und gleich zu Beginn des neuen Monats musste ich sie kaufen. Ich liebe sie und gebe sie nie wieder her! 

Turnschuhe // Nike AirMax Vintage // 149 Euro





was ich trage // what i'm wearing
black full leather airmax // NIKE
black aviator aunglasses // TOM FORD 
black washed skinny jeans // H&M
white tanktop // H&M DIVIDED GREY
black melange henley shirt // H&M DIVIDED GREY
white denim jacket // H&M DIVIDED GREY 
shiny silver finger cuffs // &OTHER STORIES  


FOLLOW ME HERE
FOLLOW ⏐ FACEBOOK ⏐ LOOKBOOK ⏐ PINTEREST ⏐ INSTAGRAM

Kommentare:

  1. Hey,
    tolles Outfit and sehr schöne Fotos!
    Lg

    http://wolkedrei.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Brille toll, Sneakers toll, Outfit toll <3 alles Toll und dieser Hintergrund mit der Betonwand passt irgendwie zu jedem Outfit also Location auch toll ;)))

    AntwortenLöschen
  3. endlich mal jemand, der den sommer auch nicht mag .. :)

    coole pics dude!
    http://instagram.com/iamarunaway

    AntwortenLöschen